Schöne Accessoires in Naturoptik fürs Büro

Naturoptik für Büroaccessoires liegt im Trend. Lesen Sie unsere Tipps.

Die meiste Zeit des Tages verbringen Sie wahrscheinlich im Büro. Daher steht es wohl außer Frage, dass Sie es dort so gemütlich wie möglich haben sollten. Natürlich arbeiten Sie hier und können schlecht die Füße hochlegen. Aber mit einigen schicken Accessoires können Sie ein Wohlfühlklima schaffen.

Naturoptik liegt im Trend

Bei der Dekoration Ihres Büros können Sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Aber bedenken Sie, dass Sie noch genug Platz zum Arbeiten brauchen. Auch ist das Büro auch immer ein Aushängeschild für Ihre Firma. Kunden sollen daher beim Betreten des Büros einen guten und seriösen Eindruck gewinnen. Absolut modern und doch sehr schön diskret sind Accessoires in Naturoptik.

Sie können auf die Fensterbänke Grünpflanzen stellen, auch eine große Kübelpflanze im Eingangsbereich sieht gut aus.

Sehr schick auch, wenn Sie den unteren Fensterbereich oder Glasfenster an Türen mit Glasdekorfolie bekleben. Diese gibt es mit ganz unterschiedlichen Motiven, wie Regentropfen oder auch einfarbig. Die Auswahl ist sehr groß und so können Sie die Folie auf den Rest der Büroeinrichtung abstimmen.

Im Handel gibt es Folie, die ohne Klebstoff an glatten Oberflächen haftet und sich bei Bedarf auch wieder leicht abziehen lässt. Diese Folie nennt sich Adhäsionsfolie. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen und Sie können die Folie bei Bedarf auch einfach passend zuschneiden. Mit ein wenig Geschick und Übung können Sie die Folie ganz einfach selbst anbringen. Faltenfrei und ohne die gefürchtete Bläschenbildung.

Einfache Materialien, tolle Deko

Für eine schöne Bürodekoration brauchen Sie nicht viel und teuer ist es auch nicht. Ein wenig Urlaubsfeeling bekommen Sie hin, wenn Sie kleine Schalen mit feinem Sand füllen und mit Muscheln oder ausgefallenen Steinchen dekorieren. Auch eine Kerze in der Mitte sieht immer gut aus.

Oder wie wäre es mit einer Pinnwand, an der Sie alle Urlaubspostkarten von Kollegen anbringen? Dezente Naturfarbtöne an den Wänden sehen oftmals besser aus, als dieses sterile Weiß der üblichen Bürowände. Wenn Sie Ihren Chef bitten, wird der Ihnen sicherlich die Erlaubnis geben, das Büro streichen zu lassen. Oder Sie machen daraus ein kleines Betriebsfest. Erst wird das Büro von allen gestrichen und anschließend wird vielleicht gegrillt. Davon lässt sich der strengste Chef sicher gern überzeugen. Sie merken also, es gibt so viele Möglichkeiten das Büro mit Accessoires in Naturoptik ansprechend zu gestalten.