Mode- und Beautytrends in 2020

Um keine Mode- bzw. Beautytrends zu verpassen, kann man sich an den Trends der Vormonaten orientieren.

Beautytrends 2020
Wenn Sie in diesem Jahr zu den Modetrendsettern gehören wollen, können Sie sich an den großen Modenschauen der letzten Monate orientieren. Auf den Laufstegen der großen Designer in Mailand, Paris, London, New York und Berlin wird gezeigt, was angesagt sein wird. Insbesondere wenn mehrere der großen Modeschöpfer Ähnliches zeigen, werden Sie dieses mit Sicherheit in den Läden und auf den Straßen sehen. Günstige Modeketten, Prominente und Blogger übernehmen, was die namhaften Designer zeigen! Die Hippies sind zurück Es wird bunt dieses Jahr! Das zeichnet sich ganz deutlich bei vielen bekannten Modemarken ab. Das spanische Laben Desigual zeigt schon seit Jahren, dass bunt sehr schick sein kann. Jetzt sind auch andere auf den Geschmack gekommen. Esprit beispielsweise, zeigt Kombinationen aus zarten bestickten Stoffen und derben Jeans im Bohemian Look. Blümchen, Spitze, wallende Kleider, Fransen und sogar Schlaghosen liegen 2018 wieder im Trend und erinnern an die Mode der Hippies in den 60er und 70er Jahren.weiterlesen...

Stylen wie in Hollywood leicht gemacht

Machen Sie es den Schönen und Reichen nach, Stylingtipps um mit einfachen Mitteln selbst den Holywood Style zu schaffen

Frau im Hollywood-Style
Als LeserIn dieses Blogs sind Sie bestimmt auch „Stammgäste“ auf den Instagram,Twitter und Facebook Pages der Promis. Schön, humorvoll und immer top gestyled - selbst auf Fotos, die „gleich nach dem Aufstehen“ aufgenommen wurden. Besonders beeindruckend finde ich ja immer die Haare und das Make Up der Hollywood Ladies - die Mode, die Autos, die Villen, das alles ist natürlich auch meist spitze, aber mir darüber Gedanken zu machen, lässt mein Portemonnaie nicht zu.weiterlesen...

Beste Produkte für trockenes und widerspenstiges Haar

Es gibt unzählige Produkte für trockenes und widerspenstiges Haar. Lesen Sie, wie ich mich durch den Produktdschungel durchkämpfte

Frau rote trockene Haare
(Naturprodukte und Do It Yourself): Viele von uns kennen das Problem. Anstatt sich hin und wieder über einen bad hair day zu ärgern, freut man sich, wenn dieser ausnahmsweise ausbleibt. Oft sind Fehler in der Behandlung schuld daran, dass die Haare trocken, widerspenstig und fizzelig aussehen - bei manchen, einschließlich mir selbst, ist das aber leider gottgegeben. Doch was kann man tun, wenn die Haar“pracht“ immer spröde, kraus und brüchig aussieht. Damit abfinden? Nicht mit mir! Ich habe im letzten Jahr sehr viel Geld, Zeit und Nerven darin investiert, die besten Produkte für meine Haare zu finden… Und diese Ergebnisse möchte ich nun mit euch teilen. Achtung, es handelt sich hier um meine eigenen Erfahrungen - möglicherweise wirken manche der Produkte / Methoden bei einigen von euch besser oder schlechter als bei mir. Aber wie das bei Tests nun mal so ist, kann immer nur von den subjektiven Ergebnissen berichtet werden;-). weiterlesen...

Wie werde ich Fotogen - In 12 Schritten zum Profi

Bin ich Fotogen? Nein? Was kann ich tun um das zu ändern? Lesen Sie unseren Ratgeber und werden Sie in 12 Schritten Foto-Model

fotogenes Mädchen vor Kamera
“Schaut doch mal alle her!”, “Und Cheeeeessee!”, “Einmal lachen für die Kamera!” Um Gottes Willen. Was für viele das Festhalten eines lustigen Tages oder netten Abends ist, ist für manch andere einfach nur ein Horror. Ich ordne mich je nach Tagesverfassung der einen oder der anderen Gruppe zu - an Bad Hair Days, nach zu wenig Schlaf oder bei gestellten Fotos bin ich leider meistens bei den Leidenden. Wenn dann das Mondgesicht frontal vom Bild grinst oder die Frisur aussieht, als hätte ich gerade einen Tornado überlebt, bestätigt mich das wieder in meinem Drang, auf Fotos möglichst weit hinten oder gar nicht zu sehen zu sein. Hin und wieder gibt es aber auch Bilder, auf denen ich mir selbst richtig gut gefalle - das sind dann meist die, die ich mit stolz geschwellter Brust als Profilbild oder für Fotogeschenke verwende.weiterlesen...

Styling für die Skipiste und das Apres Ski

Korrekt gestylt auf der Skipiste, aber was kommt danach. Wie Sie sich vom Skihaserl zur Partymaus fürs Apres Ski verwandeln

Skikleidung Skifahren
Endlich ist wieder Winter, der Schnee glitzert, die Ski stehen bereit und das morgendliche Panorama Programm im Fernsehen verstärkt die Vorfreude auf den langersehnten Skiurlaub. Bestimmt haben auch Sie schon das passende Outfit für die Piste, egal ob cool am Board und im Baggy Style oder sexy im Retro Look mit engen Hosen auf den Skiern… gutes Aussehen ist den meisten auch beim Sport nicht ganz egal. Ich persönlich bin wirklich zufrieden mit meinem Skigewand - etwas tussig, etwas figurbetont und dennoch mit dem nötigen Schuss an Individualität und Ausgefallenheit, wage ich mich im Februar in Tirol auf die Piste. Doch was ich in der ganzen Euphorie beinahe vergessen hätte - was ist, wenn es von der kalten, auf die warme Piste geht, hinein ins Apres Ski Vergnügen? weiterlesen...