Fussball WM und Bekleidung

Endlich ist es soweit, das WM Finale (Deutschland - Argentinien) ist da. Bleibt die Frage, was Sie jetzt anziehen sollen

Endlich ist es soweit, der Moment auf den die halbe Welt (zumindest die Hälfte der männlichen Erdenbürger) hingefiebert hat, ist da… Das Finale der Fußballweltmeisterschaft 2014 findet statt.

Die deutsche Nationalmannschaft steht – wenig überraschend – am Sonntag, den 13. Juli 2014, gegen Argentinien – etwas überraschender – auf brasilianischem Rasen und kämpft um den Titel. Viele Frauen können mit diesem Event wenig bis gar nichts anfangen, ich gehöre ehrlicherweise nicht dazu… Fußballerische Großereignisse wie FIFA Europa- und Weltmeisterschaften, sowie die UEFA Champions League, ziehen mich völlig in ihren Bann. Nichts desto trotz, bin ich eigentlich ein Banause was Regelwerk, Mannschaftsaufstellungen usw. angeht – ich suche mir meine Lieblingsteams nach Sympathie und Optik aus ;-). Unter diesem Aspekt habe ich die beiden Finalisten einmal genauer unter die Lupe genommen, und mich gefragt: welches Land gewinnt die Styling-WM … Das Duell Deutschland gegen Argentinien; doch diesmal in der Modeliga.

Deutschland tritt in Schwarz, Rot und Gold an. Schwarz lässt sich ja bekanntlich (fast) immer tragen, macht schlank und kann sowohl edel, als auch cool wirken… Mein All Time Favourite für schwarze Akzente ist das kleine Schwarze. Doch auch schwarze Pumps, schwarzer Eyeliner und schwarze Tops sind Allround Talente. Gold würde ich in Form von Schmuck, Hosen, Röcken oder Ballerinas ins Outfit einbauen – wer lieber gelb trägt, kann auch zu dieser Farbe greifen. Das Erste, was mir zu Rot einfällt, sind rote Fingernägel – sie stehen einfach jeder Frau und passen sowohl im Alltag, als auch abends. Aber auch roter Lippenstift oder rote Prints auf schwarzem Untergrund, können sich sehen lassen.

Meine Outfit Vorschläge für Deutschland Fans: Ein schwarzes Kleid mit roten Aufdrucken, dazu goldener Schmuck und goldene Ballerinas. Wer lieber zum schlichten kleinen Schwarzen greift, der kann mit roten Nägeln, Pumps und Lippenstift Farbe ins Spiel bringen – dazu goldene Ohrringe, et voila. Aber auch für all jene, die es gerne sportlicher haben, gibt es Alternativen: beispielsweise kann man bloß ein schwarzes Shirt, rote Hotpants oder Jeans und ein goldenes, bzw. gelbes, Käppi nehmen. Lena Gercke, die Freundin von Kicker Sami Khedira, trug beim Spiel gegen Brasilien ganz einfach ein schwarzes Top, knallrote Lippen und eine gelb-goldene Tasche. Aber auch schwarze Leibchen mit einem Deutschland Druck (gerne auch im Do It Yourself Style, beispielsweise mit Stofffarben), zeigen auf schlichte aber dennoch eindeutige Weise die Zugehörigkeit zu Jogi Löw und Co.

Argentinien Fans haben es momentan besonders gut. Das pastellige Hellblau ist in dieser Saison total angesagt und man kann seine Mannschaft anfeuern und dabei noch absolut stilsicher und trendy wirken. Weiß und Gold passen auch perfekt ins mädchenhafte Outfit. Bezüglich dem Blauton fällt mir als allererstes eine hellblaue Hose ein, meiner Meinung nach qualitativ und farblich bei Zara, Topshop und Mango besonders empfehlenswert. Da es sich aber um einen sehr hellen Ton handelt, sieht er auch auf Kleidern großartig und mädchenhaft aus. Gold ist klassisch schön als Schmuck und Schuhe, weiß geht sowieso immer.

Meine Outfit Empfehlungen für alle, die Messi und Co anfeuern wollen: eine hellblaue Hose im Jeans Look, dazu ein einfaches weißes T-Shirt (gerne auch im Oversize Trend) und goldene Ringe und / oder Ballerinas, bzw. Sneakers. Aber auch goldener Lidschatten und weiße Nägel setzen schöne farbige Akzente im Argentinien Stil. Wer es etwas damenhafter möchte, kann ein hellblaues Kleid, eine goldene Clutch und weißen Schmuck tragen. Weißliche, bzw. beige Perlen sind absolut ausreichend. Von Thale Blank gibt es eine Abendtasche, die all diese farbigen Elemente kombiniert.

Generell kann man bei allen sportlichen Großevents die Landesflaggen modetechnisch kopieren. Mit etwas Kreativität und Mut, lassen sich großartige Outfits erstellen, die Sport auch für uninteressierte Damen spannend machen können. Die beste Inspiration sind Fan Meilen oder Tribünen in Stadien – sie sind der Beweis, dass man auch ohne die klassischen Trikots, Schals und Flaggen wirklich toll und eindeutig Sympathie für eine Mannschaft zeigen kann.
Für die Abendgestaltung kann ich nur empfehlen, sich Bars oder andere Locations auszusuchen, wo das Gros der Leute mit derselben Mannschaft sympathisiert. Ich habe bereits den Fehler gemacht, als Italien Fan in ein französisches Viewing zu gehen, und mit amerikanischen Freunden beim Spiel Belgien gegen die USA, in eine belgische Bar zu starten. Wenngleich dies immer sehr lustige Abende waren, kenne ich auch Leute, bei denen so etwas weniger gut ausgegangen ist, da beim Fußball und besonders in Verbindung mit Alkohol oft die Emotionen hochgehen.

Für welche Mannschaft Sie sich auch entscheiden – viel Spaß mit den Outfits, sei es um anzufeuern, oder um die Tage nach dem Finale noch etwas Zugehörigkeit zu zeigen.